Lebensretter 112 - Personen beim erste Hilfe Kurs

Lebensretter112

Grundsätzlich besitzt der Begriff „Lebensretter112“ eine Dreifachbedeutung:
1. 112, die originäre lebensrettende Rufnummer für die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr,
2. 112, die kompetente Anleitung von Ersthelfern durch die Mitarbeiter der integrierten Leitstellen zur Reanimation am Telefon bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und Steigerung der Überlebensrate (Telefonreanimation),
3. 112, unser lebensrettendes Schulungskonzept in ca. 112 Minuten.

Das erklärte Ziel des BRK Kreisverband Bayreuth ist es die Kompetenz zur Selbst- und Eigenhilfe in der Bevölkerung in Stadt und Landkreis zu fördern und somit die notwendige Sicherheit in Not- und Schadenslagen und insbesondere bei medizinischen Notfällen zu erreichen. Diese klassische Erste Hilfe Aus- und Fortbildung ist gesetzlich geregelt und für jeden betriebliche Ersthelfer und Führerscheinanwärter mit einem zeitlichen Umfang von 9 Unterrichtseinheiten vorgeschrieben. Diese Aus- und Fortbildung ist inhaltlich sehr umfangreich und vermittelt neben lebens-rettenden Maßnahmen auch weitere Krankheitsbilder und vermittelt weiterführende Informationen. Die Hemmschwelle zu einem freiwilligen Besuch einer Erste Hilfe Ausbildung mit 9 Unterrichtseinheiten ist sehr hoch und aus unserer Sicht auch nicht immer erforderlich, denn lebensrettende Maßnahmen, welche über Leben oder Tod eines Menschen ent-scheiden, lassen sich kurz und praxisorientiert schulen.

Diesbezüglich haben wir zusammen mit den Hilfsorganisationen im ILS-Bereich ein neues lebensrettendes Seminarkonzept geschaffen, welches die wesentlichen lebensrettenden Maßnahmen, angelehnt an die europaweite Notrufnummer 112, in nur ca. 112 Minuten vermittelt. Dieses Seminar richtet sich an Firmen, Unternehmen, Vereine und Gliederungen und natürlich auch an einzelne Bürger, die innerhalb von ca. 112 Minuten in den wichtigsten Maßnahmen der Lebensrettung in Akutsituationen geschult werden möchten.

Unser Ziel ist es durch die präventive BILDUNG notwendige KOMPETENZEN zu schaffen, welche im Notfall SICHERHEIT vermitteln.

Mehr Infos zum Lebensretter112

Mehr Informationen und konkrete Kursdaten zum Lebensretter112 und den Angeboten des BRK Kreisverbandes Bayreuth finden Sie unter dem unten angegebenen Link auf der Seite des Bildungszentrums des BRK Kreisverbandes Bayreuth.

Menü